Die Fußball-Historie im Schleusegrund findet seine Fortsetzung! 

Von der Wiederbelebung über den dominierenden Auftritt bis zum Aufstieg der jüngsten Mannschaft in Südthüringen

Eine Idee, eine Vision und ein Traum legten den Grundstein im Jahr 2012. Die Gemeinde Schleusegrund brauchte die Fortsetzung. Die Fortsetzung die an glorreiche Zeiten der Vergangenheit anknüpfen soll. Die Spieler die nach der Auflösung der Herrenmannschaft in benachbarten Ortschaften weiterspielten, mussten zurück geholt werden, um eine neue Fußballära im Schleusegrund herbei rufen zu können.

 

2012

-Beginn in der 2. Kreisklasse Südthüringen

-Sieger des kleinen Rennsteigpokals

-Teilnehmer beim großen Rennsteigpokal (gegen den FC Carl Zeiss Jena)

2013

-Viertelfinalteilnehmer im Regionalpokal

-Aufstieg in die 1. Kreisklasse West Südthüringen

2014

-Klassenerhalt mit dem 3. Platz in der 1. Kreisklasse West

2015

-Aufstieg in die Kreisliga Südthüringen (mit großem Aufstiegsfinale in Dingsleben)

-als erster Verein Auszeichnung durch den DFB für Integrationsarbeit

-Mark-Andre Möhring wird als erster Preisträger vom Nachwuchsförderpreis des TFV

2016

-Klassenerhalt in der Kreisliga Südthüringen

-erste Nachwuchsmannschaften werden wieder im Verein Integriert

2017

-5. Platz in der Abschlusstabelle der Kreisliga Südthüringen

-Halbfinalteilnehmer im Regionalpokal 

-erfolgreicher Umbau vom Sportlerheim (gemeinsam mit der Gemeinde Schleusegrund)

2021

-erstmals Pokalsieger in der Vereinsgeschichte, 2:1 gegen Westhausen im Fellbergstadion in Steinach (08.08.2021)

Eine Pinnwand voller Erinnerungen...

Du hast Fragen über den Verein?

Du willst mit deiner Mannschaft gegen uns spielen?

Du hast Interesse beim SVS Mitglied zu werden oder einfach mal bei einem Probetraining teilzunehmen?

 

Dann schreibe uns dein Anliegen und wir melden uns!